Terminsprechstunde

Bild Wecker

 

Warum eine Terminsprechstunde ?

Der bei unseren Patientenumfragen am häufigsten geäußerte Kritikpunkt war die lange Wartezeit bei planbaren kurzen Kontakten zwischen Arzt und Patient (z.B. Erläutern von Untersuchungsergebnissen). Hier haben wir erfolgreich Abhilfe geschaffen. Sie haben die Möglichkeit feste Termine mit uns zu vereinbaren.

 

Für einen Gesprächstermin reservieren wir zwischen 5 und 15 Minuten.

 

Sollten Sie einmal besonders viel „auf dem Herzen“ haben, teilen Sie uns dies bitte bei der Terminvereinbarung mit, damit wir entsprechend mehr Zeit für Sie einplanen können.

 

 

Wann vergeben wir Termine ?

Termine werden in der Zeit von:

 

TERMINSPRECHSTUNDE

Mo. – Fr.: 09:30 – 11:30 Uhr sowie Mo., Di. & Do.: 16:30 – 17:45 Uhr vergeben.

Am Freitagnachmittag nur nach vorheriger Absprache.

Am Mittwochnachmittag ist die Praxis geschlossen.

 

Natürlich können sie in akuten Fällen nach telefonischer Anmeldung auch weiterhin ohne Termin in die Sprechstunde kommen, am besten in der Zeit von:

 

AKUTSPRECHSTUNDE

Mo.- Fr. 08:00 – 09:00 Uhr sowie Mo., Di. & Do.: 15:30 Uhr – 16:30 Uhr

 

Wenn sie außerhalb dieser Zeiten ohne Termin kommen, müssen sie mit langen Wartezeiten rechnen. Wir bitten diesbezüglich um ihr Verständnis.

 

 

Was passiert in der Akutsprechstunde ?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir innerhalb der Akutsprechstunde nur eine begrenzte Zahl von Problemen besprechen können.

 

 

Wer kommt als nächstes dran ?

Während der Terminsprechstunde gilt: Patienten mit fest vereinbarten Terminen kommen immer „als nächstes“ dran. Akute Notfälle werden umgehend behandelt.

 

 

Was tun ohne festen Termin?

Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 731265 & 733136 so früh wie möglich an. Wir werden dann versuchen Sie zu einem geeigneten Zeitpunkt „dazwischen zu schieben“. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie ohne festen Termin mit Wartezeiten – auch in der Größenordnung von mehreren Stunden - rechnen müssen. Bedenken Sie aber bitte auch, dass dieses Vorgehen nur auf Kosten derjenigen Patienten möglich ist, die schon Termine in der geplanten Sprechstunde haben und wiederum pünktliche Behandlung von uns erwarten.

 

 

Wartezeiten:

© ioannis kounadeas - Fotolia.com

Wartezeiten lassen sich nie ganz vermeiden. Insbesondere in einer Allgemeinpraxis mit ihrer Vielfalt an Erkrankungsfällen stellt die Planung des Unplanbaren eine besondere Herausforderung dar.

Wir versichern Ihnen, dass wir uns intensiv um kurze Wartezeiten bemühen !

 

 

Laboruntersuchungen:

Bitte sprechen Sie mit uns auch für eine Blutentnahme etc. einen Termin ab.

 

Laboruntersuchungen finden in der Zeit von

Mo.-Fr. 07:00 Uhr – 10:00 Uhr statt.

 

Termine zur Sonographie nach Vereinbarung.

 

 

Bitte helfen sie uns !

Auch Sie können uns helfen, Ihre Wartezeiten gering zu halten:

 

  • Bitte nutzen Sie unsere Akutsprechzeiten (s.o.).
  • Bitte halten Sie Ihre Termine ein.
  • Sollten Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie dringend um eine kurze telefonische Information, damit andere Patienten nachrücken können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Verantwortlich für den Inhalt: Dr. med. A. Boekhoff, Facharzt für Allgemeinmedizin

Stand: 16.5.2017