files/hoernpraxis/headlines/icons/hl_3-icon.jpgLangzeit-EKG
EKG Plakette EKG

Beim Langzeit-EKG wird die Herzstromkurve über eine längere Phase (in der Regel 24 Stunden) unter Alltagsbedingungen aufgezeichnet. Dies dient vor allem dem Erkennen von nur gelegentlich auftretenden Herzrhythmusstörungen, die im Ruhe-EKG nicht nachweisbar sind, aber auch der Beurteilung des therapeutischen Erfolgs einer Therapie zur Wiederherstellung eines gleichmäßigen Herzschlages. Außerdem können längere Pausen des Herzmuskels im Tagesverlauf aufgedeckt werden, die vom Patienten (noch) unbemerkt bleiben.

Checkup(*)

Diabetes-Beratung

Disease Management Programme

Elektrokardiogramm (EKG)

Ergometrie - Belastungsherzstromkurve

Jugendarbeitsschutzuntersuchung (*)

Krebsfrüherkennung(*)

Langzeit-Blutdruckmessung (LZ-LR) (*)

Langzeit-EKG (*)

Lungenfunktionsprüfung(*)

Reise-Impfberatung(*)

Schutzimpfungen

Sonographie-Ultraschalluntersuchung(*)

(*) Bitte vereinbaren Sie für diese Leistung einen Termin